Gästebuch

Aktualisiert: 12. Dezember 2010

Hier ist mein Gästebuch, ihr könnt Euch mit der Kommentarfunktion unten auf dieser Seite verewigen.

  1. 12. Juli 2016 um 12:41

    @Bernd Heitzmann
    Also war es bei Hartmut Wirth Lungenkrebs?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd

  2. 24. März 2016 um 18:38

    Sehr geehrter Herr Belchenstürmer,
    ich habe Ihren Nachruf auf Dr. Hartmut Wirth gelesen, der leider am 12.11.2011 verstorben ist. Gerne hätte ich gewußt, an welchem Krebsleiden er genau verstarb. RIP.

    MfG
    Bernd

    Wahrscheinlich Gauloises und Schwarzer Krauser.
    Ingolf

  3. JORGE
    25. Januar 2014 um 20:54

    Creo que eres Ingolf que llego a sonora mexico.
    sí asi es un saludo.-
    ya llegaron otros bickers alemanes que vieron tu diario por mexico

  4. 18. Oktober 2013 um 12:35

    Hallo Ingolf
    Über Motorrad-Abenteuer habe ich deine schöne Site gefunden, da gibt es viel zu sehen und zu lesen!
    Meine Twin steht in Panama, nächstes Jahr möchte ich sie in Mexiko stehen lassen, da hast du mir sicher ein paar Tipps.
    Wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich über ein Mail an mail@hans-ueli.ch.
    Viele Grüsse aus momentan Davos
    Hans-Ueli

    PS: Meine andere Vorliebe ist die Guzzi Cali EV.

  5. Peter Saumweber
    22. Dezember 2012 um 12:27

    Hallo Ingolf
    Liebe Grüße von deinem Zimmerkollegen am RKU: Bin erst diese Woche rausgekommen.Mir gehts soweit ganz ordentlich -habe noch eine therapeutische Plasmaphorese hinter mich gebracht.Was machen deine Urlaubsvorbereitungen für den Thailandurlaub.Hoffentlich gehts dir gut.Ein gesegnetes Weihnachtsfest wünsche ich dir und deiner Frau.Ich freue mich schon auf deine Antwort.Leider habe ich deine email adresse verlegt in meinen Hunderttausend Papieren
    Dein
    Peter Saumweber

  6. 8. September 2011 um 21:52

    Ciao Ingolf,
    habe so eben bemerkt, dass ich mich ja noch gar nicht verewigt habe, und das bei so einer grandiosen Seite wie dieser. Gratulation zu diesem tollen Stück im weltweiten Web.
    Viele zweirädrige Grüße
    Chef

  7. Barbara
    4. April 2011 um 12:37

    Hallo Ingolf,
    habe mich mal wieder auf deine Seite verirrt 😉 um mal wieder ein bissel Bilder gucken und lesen.
    Wenn ich es recht in Erinnerung habe, kommst du ja bald wieder in die heimatlichen Gefilde!?
    Bis dahin einen ganz lieben Gruß von mir und lass es dir gut gehen!
    Barbara

  8. Bettina
    22. März 2011 um 18:17

    Hallo Ingolf,

    ist halt für so eine Seite von Nachteil, wenn man einen Freund hat, der einen über all dein Tun und Lassen auf dem Laufenden hält….

    Aber jetzt hab‘ ich es doch noch vor deiner Rückkehr geschafft und wünsche dir – trotz fehlenden 2 eigenen Rädern – eine schöne „Rest(lauf)zeit“.

    gruß von bettina (seit neuestem (auch) Hundemutter)

  9. Hartmut
    22. März 2011 um 09:01

    Hi Ingolf, mein Notfall-Eintrag frühmogens vom 12.3. (Tsunami) ging irgendwo unter. Wär sicher auch zu spät gekommen. David hat sich bei mir gemeldet, habe von ihm „neuere Infos“ über Dich. Alles sehr spannend, was Du berichtest. Gruß H+H

  10. Rieke
    17. März 2011 um 13:14

    Hallo Daddy,
    mein Gott, bald ist es soweit und du bist wieder hier! Schön, freue mich darauf, dich wieder leibhaftig und gesund zu sehen!
    In Dornach ist es sehr nett, das Spital war eine ganz gute Wahl. Nur die Ortho- OP´s machen mich fertig, ich hab jedesmal hinterher ganz schön Muskelkater, wenn ich die Knochenbrecherhaken dieser Metzger halten soll;-) Diese Woche ist aber wegen der Fasnacht kaum OP- Programm, deshalb bin ich mehr in der Notaufnahme und darf da Wunden nähen, juhu, das macht Spass!
    Ich drücke dich, bis bald! Rieke

  11. David
    16. März 2011 um 12:30

    Gruß aus dem langsam wärmer werdenden Deutschland! Gestern waren in Weinheim zum ersten Mal 18 Grad. Super! Zu diesem Anlass haben die Grillsaison eröffnet. War lecker. Sonst werden wir hier gerade täglich mit Hiobsbotschaften aus Japan überschüttet. Zum Glück bist Du nicht dort unterwegs!

  12. Ingolf
    15. März 2011 um 04:11

    Danke und Gruß an Alle die im Gästebuch oder bei den Kommentaren Spuren hinterlassen.
    Mir geht es gut, hab alle Natur- und sonstigen Katastrophen bisher überstanden. Inzwischen bin ich schon wieder auf dem Rückweg nach Mexico und häng mit meinen Reiseberichten ziemlich hinterher.

    Besserung versprech ich keine, denn ich kenn mich und die Zeit hier läuft ….

    Gruß, inzwischen schon wieder aus Guatemala
    Ingolf

  13. Brummel
    14. März 2011 um 18:34

    Hey Ingolf,

    nur ein kurzer Gruss aus der Heimat, nicht, dass Du uns noch vergisst:-)
    Und auch ich hoffe auf weitere Kilometer mit dir!!

    Gruss Michael

  14. Hartmut
    12. März 2011 um 06:49

    Hallo Ingolf, es ist inzwischen der 12.März, ich weiss von David, dass Du zurück nach Mexico willst. Hoffentlich nicht an die Westküste. Japan-Erdbeben !! Pass auf Dich auf!
    Hartmut, Grüsse von Hilde

  15. Klaus Schneider
    21. Februar 2011 um 20:24

    hallo Ingolf, wir hoffen du bist weiterhin mit so viel Freude dabei, wie bisher… und freuen uns, weiterhin von dir zu lesen.
    Ganz besonders freuen wir uns aber auf diesen Sommer, wenn wir wieder mit Michael und sicher mit dir und der Truppe unterwegs sind. Soll dieses Jahr wieder in die Alpen gehen.
    Allerdings verkaufe ich bis dahin die F650… bin dann mit einer 1200er Bandit dabei.
    Wir denken immer wieder gerne an die letzte Tour, als du mit „Nachbars Hund“ (Schaf-Fell) als Sitzunterlage auf der Guzzi ankamst….
    Geniese deinen Urlaub weiterhin… wir freuen uns auf deine Heimkehr
    …hoffendlich gesund und munter…
    Schöne Grüße aus der Heimat
    senden dir Klaus und Irene

  16. Martin Ruf
    18. Februar 2011 um 13:57

    hallo,
    Soll liebe Gruesse ausrichten von Martin , beide Karten sind angekommen
    Gruss Silvia

Kommentar Seiten